EVAR bei kurzem Aneurysmahals

Ist der Aneurysmahals unterhalb der Nierenarterien kürzer als 15 mm oder gehen die Nierenarterien aus dem Aneurysma ab, ist in ausgewählten Fällen eine endovaskuläre Versorgung mit gefensterten oder gebranchten Stentgrafts möglich.
Diese Stentgrafts werden nach sorgfältiger CT-gestützter Vermessung individuell für jeden Patienten in Australien maßgefertigt. Die Herstellung dauert mehrere Wochen und ist teuer, die Implantation technisch sehr komplex. 

Kontakt

PD Dr. Friedrich Reichenbach
Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie

A 6342 Niederndorf
Kaiserweg 4
Tel.: +43 5373 57024

D 83080 Oberaudorf
St.-Josefs-Spital-Str. 6a
Tel.: +49 8033 695302

E-Mail: dr.reichenbach(at)gefaesschirurg.info
Website: www.gefaesschirurg.info

Termin vereinbaren

DeutschlandBayern